SIEWA-Leistungsangebot für Fachkräfte

Menschen mit Harn- und/oder Stuhlinkontinenz erhalten von SIEWA individuelle Versorgungslösungen. Die professionelle Begleitung mit optimalem Hilfsmitteleinsatz und Anleitung ermöglicht es den Betroffenen, wieder aktiv am Leben teilzunehmen. Wir beraten Ihre Patienten bereits in der Klinik und starten mit der Anleitung und Schulung. Unterstützung in der Inkontinenzversorgung

SIEWA unterstützt Sie bei der Inkontinenzversorgung ihrer Patienten bzw. Bewohner.

 

Unsere Leistungen in der Klinik:

  • Patientenorientiertes Beratungsgespräch mit Informationen zum ärztlich erhobenen Krankheitsbild/zur individuellen Kontinenzversorgung
  • Dokumentation; auf Wunsch Bereitstellung des SIEWA-Miktionsprotokolls
  • Abstimmung der Produkte für die Kontinenzversorgung
  • Anleitung, Beratung und Schulung Ihrer Patienten/der Angehörigen in der selbstständigen Anwendung der Hilfsmittel
  • Unterstützung bei der Patientenüberleitung in den ambulanten Bereich


Unsere Leistungen in der Pflegeeinrichtung und zu Hause:

  • Kontaktaufnahme mit Patient, Angehörigen, Pflegepersonal zur Kontrolle der Kontinenzversorgung zeitnah nach der Entlassung
  • Wirtschaftlicher Produkteinsatz im Versorgungszeitraum und Klärung der Kostenübernahme mit der Krankenkasse
  • Schulung des Pflegepersonals zum Handling der Produkte zur Kontinenzversorgung (z. B. Pflege- und Hygienemaßnahmen bei ISK, Kondom-Urinalen, Anal-Tampons, analer Irrigation; Empfehlungen bei Komplikationen)
  • Regelmäßige Beratungs- und Betreuungsbesuche zur Anpassung der Kontinenzversorgung.

SIEWA setzt hochwertige Inkontinenzprodukte aller marktüblichen Hersteller ein. Unsere fachkompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um die Inkontinenzversorgung. Kontaktieren Sie uns!

 

Schließen

Ihre Mehrwerte

Unsere Zusatzangebote für Kliniken Für Kliniken
Schließen

Wir unterstützen Sie durch:

  • Einhaltung der Qualitätskriterien des Nationalen Expertenstandards „Förderung der Harnkontinenz in der Pflege“

  • Überleitung Ihrer Patienten mit einem professionellen Partner unter Einhaltung gesetzlicher Vorgaben für das klinische Entlassungsmanagement

  • Zusammenarbeit im Rahmen von internen/externen Audits

  • Unterstützung und Entlastung Ihres Pflegepersonals

  • Wirtschaftlicher Produkteinsatz in der Kontinenzversorgung

  • Vermeidung des Drehtüreffekts und optimale Homecare-Versorgung im poststationären Bereich

  • Schulungsangebot zu Kontinenzthemen inkl. Teilnahme-Zertifikat und Beantragung von Fortbildungspunkten

Schließen
Unsere Zusatzangebote für Ärzte Für Ärzte
Schließen

Unser Angebot:

  • Unterstützung beim wirtschaftlichen Produkteinsatz in der Kontinenzversorgung, z. B. bei Patienten mit ISK, Dauerkatheter, Kondom-Urinalen, Anal-Tampons, Analer Irrigation

  • Entlastung bei Beratngsleistungen

 

Schließen
Unsere Zusatzangebote für Pflegeeinrichtungen Für Pflegeeinrichtungen
Schließen

Unser Angebot:

  • Sicherstellung der Versorgung Ihrer Bewohner mit Produkten zur Wundversorgung am Entlassungstag (ISK, Dauerkatheter, Kondom-Urinalen, Anal-Tampons, Analer Irrigation)

  • Organisation/Beratung bei der Hilfsmittel- und Produktversorgung zur Kontinenzversorgung

  • Schulung Ihres Pflegepersonals zu Themen der Kontinenzversorgung inkl. Teilnahme-Zertifikat und Fortbildungspunkten

  • Beratung bei Komplikationen zur Kontinenzversorgung

Haben Sie Fragen zur Inkontinenzversorgung oder benötigen Sie Unterstützung? Rufen Sie uns an!

Schließen
Desktop-Version anzeigen