Corona – unsere Positionierung

Corona – unsere Positionierung

Während sich in dieser außergewöhnlichen Zeit das Coronavirus weiter ausbreitet, überwachen wir von Coloplast die Situation genauestens und treffen alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen, um Mitarbeiter, Kunden und Partner bestmöglich zu schützen. Lesen Sie wichtige Informationen
Schließen

Unsere Prioritäten sind klar.

Erstens werden wir alle durch die lokalen sowie globalen Gesundheitsbehörden erlassenen Vorgaben und Maßnahmen erfüllen und unterstützen. Wir haben diese Vorgaben an allen globalen Standorten sowie zentral an unserem dänischen Hauptstandort im Fokus, und wir unternehmen umfangreiche Anstrengungen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus.

Zweitens werden wir unsere Kunden auch in dieser schwierigen Zeit bedienen. Unsere Kunden verlassen sich auf unsere Hilfe und unsere Unterstützung, damit sie auch in dieser herausfordernden Zeit gut und sicher versorgt sind. Wir arbeiten weiterhin mit unseren Kunden zusammen und produzieren und vertreiben unsere Produkte. Das ist von größter Bedeutung - unsere Kunden verlassen sich auf uns!


Momentan hat das Coronavirus keinerlei Einfluss auf die weltweite Lieferfähigkeit mit unseren Medizinprodukten und wir bitten unsere Kunden weiterhin ihre regulären Bestellmengen und Frequenzen beizubehalten, um große Bevorratungen zu vermeiden.

Einige der Maßnahmen, die wir weltweit umgesetzt haben:

  • An unseren Produktionsstandorten und Distributionszentren wurde eine Vielzahl von Initiativen und Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um eine sichere, stabile und kontinuierliche Versorgung sicherzustellen.
  • Wir haben alle internationalen Reisen mit sofortiger Wirkung und bis auf weiteres eingestellt.
  • Mitarbeiter, die ihre Arbeit von zu Hause aus erledigen können, arbeiten bis auf weiteres von zu Hause.

 

Wir tun unser Möglichstes, sowohl unsere Mitarbeiter vor unnötigen Risiken zu schützen als auch um die Versorgung unserer Kunden in gewohnter Qualität sicher zu stellen. Selbstverständlich wird auch unsere telefonische Erreichbarkeit weiterhin gegeben sein. Dennoch bitten wir um Geduld und Verständnis, falls es zu kleineren Verzögerungen kommen sollte.

 

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte Frau Lina Danstrup, Senior Media Relations Manager (dklina@coloplast.com / +45 49112607).

Wir sind für Sie da! Bei Fragen erreichen Sie uns unter den Ihnen bekannten Telefonnummern.

Schließen
Desktop-Version anzeigen